Ausstellung Evangelisch im OA

Die Ausstellung 150 Jahre Evangelisch-lutherisch im Oberallgäu wurde am letzten Freitag(10. Mai 2013) mit einer gut besuchten Vernissage eröffnet. In der Ausstellung ist nicht nur die Entstehungsgeschichte der Erlöserkirche Immenstadt, sondern auch die Wege und Aktivitäten der "Kinder" (Sonthofen, Fischen, Oberstdorf, Oberstaufen) zu sehen. Eindrücke des Kirchenlebens und der gemeindlichen Aktivitäten werden präsentiert. Aufgelockert wird die Ausstellung durch Engelskulpturen des Allgäuer Künstlers Giorgio und durch "Lutherzwerge" des Künstlers Christoph Maisenbacher. Die Ausstellung dauert bis zum 20.5.2013.

Die Ausstellung ist in der Schrannenhalle des Immenstädter Rathauses täglich von 15-18 Uhr geöffnet. Verschiedene (Mitmach-) Aktionen werden ab 16:30 angeboten. 

Für Gruppen ist nach Anmeldung auch zu anderen Zeiten eine Führung möglich.

Einen virtuellen Rundgang gibts unter: http://www.immenstadt-evangelisch.de/node/56