Ökumenischer Brückenschlag

Menschenkette von Kirche zu Kirche

(HH) Am Pfingstmontag, dem 5. Juni 2017, war es endlich soweit. Bei sonnigem Wetter setzten die Christen der Katholischen- und Evangelischen Kirche in Immenstadt ein weiteres Zeichen der Zusammengehörigkeit und den Glauben an den einen Herrn. Ab 11:15 Uhr wurde eine Menschenkette aus beiden Konfessionen über die Fußgängerbrücke zur jeweiligen Kirche gebildet. Eine illustre Schar von Gottesdienstbesuchern, ausgestattet mit bunten Luftballons, feierten fröhlich dieses Ereignis.  Zuvor wurde von der katholischen Kirche eine Bibel nach der Einheitsübersetzung und eine Lutherbibel aus der anderen Richtung von den Teilnehmern weitergereicht. Auf der Brückenmitte lasen dann die beiden Pfarrer und einige Gemendemitglieder erbauliche Verse aus der Bergpredigt. Unter Begleitung des Posaunenchores stimmten alle Teilnehmer das Lied "Großer Gott, wir loben Dich" an, um danach die Luftballons in die Freiheit zu entlassen. Abschließend gab es bei einem kleinen Imbiss noch viele nette Gespräche im Pfarrhof und im Gemeindehaus der Evangelischen Kirche.

Fotos unter dem nächsten Menüpunkt